PC

Ein Rechner geht auf Reisen…


…ganz still und stumm!

In den letzten Wochen und Monaten ist immer mal wieder die Lust “am PC zu schrauben” aufgekommen und ich dachte mir, dass es Zeit wird mal etwas dagegen zu tun. Da ich hier und da noch einige Kompontenten herumliegen hatte, habe ich mich dazu entschlossen daraus einen lauffähigen PC zu erstellen und diesen dann in die weite, weite Welt zu entlassen 🙂

Folgendes System ist dabei herausgekommen:

  • Intel CPU Celeron G3900
  • Mainboard Gigabyte GA-B250-FinTech
  • Samsung 8GB DDR4-2133MHz
  • GeForce GTX 960
  • Toshiba SSD A100 240GB
  • + HDD 640 GB
  • DVD Laufwerk LG GH22NS40
  • 3 Gehäuse Lüfter 80×80
  • Frontblende USB 3.0 + Audio
  • Frontblende Cardreader
  • 450 Watt ATX Netzteil

Natürlich ist alles Gebrauchtware und wurde von mir nochmal geprüft und gesäubert. Hier gibt’s paar Impressionen zu dem guten Stück:

 

Ein wunderbares System, das man auch super mit schneller CPU und mehr RAM aufrüsten kann.

Heute ging der kleine Racker dann schon auf Reise und wird seinem neuen Besitzer hoffentlich viele schöne virtuelle Stunden bescheeren 😉


Veröffentlicht am 11.10.2019 - Kategorie(n): PC

Diese Website verwendet Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Einige davon sind ausschlaggebend für die Funktion unserer Website. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen